Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Lyoner Saltimbocca

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für

5
5

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • 1/2 Ring Lyoner
  • 12 sehr dünn geschnittene Scheiben luftgetrockneter Schinken (Serrano)
  • 12 kleine Salbeiblätter
  • 120 ml Grauburgunder
  • 1 Schalotte
  • Schwarzerr Pfeffer geschrotet
  • Feines Meersalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 10 + 20 g Butter
  • 120 g Farfalle Nudeln
  • evtl. etwas gehobelter Parmesan

So wird's gemacht

Lyoner häuten und etwas schräg in 0,5 cm dicke Schnitzel schneiden.

1

Lyoner häuten und etwas schräg in 0,5 cm dicke Schnitzel schneiden.

2

Schinken nebeneinander legen, mit je einem Lyonerschnitzel belegen und leicht würzen.

3

Mit je einem Salbeiblatt belegen und einschlagen. Nebeneinander in eine Schale legen. Mit Wein übergießen und etwa eine Stunde ziehen lassen.

4

Schalotte pellen und fein schneiden.

5

Wein abgießen und auffangen.

6

Saltimbocca mit Olivenöl und 10 g Butter in einer Pfanne goldgelb anbraten. Wieder aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Pfanne nicht reinigen!

7

Nudeln nach Verpackungsanleitung garen.

8

In der gebrauchten Pfanne mit der restlichen Butter anschwitzen. Weißwein zufügen, aufkochen.

9

Abgegossene Nudeln in der Soße wenden, mit den Saltimbocca und einigen Salbeiblättern servieren.