Maccaroni und Cheese

60 min
Dauer
25 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste9 Zutaten

  • 400 g Maccaroni-Nudeln
  • 400 ml Milch
  • 150 g Emmentaler Käse gerieben
  • 50 g Parmesan
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss gemahlen
  • nach Belieben Salz und Pfeffer
  • etwas Butter zum Einfetten der Backform

So wird's gemacht

Maccaroni-Nudeln in reichlich Wasser al dente kochen. Anschließend abgießen und Beiseite stellen.

1

Maccaroni-Nudeln in reichlich Wasser al dente kochen. Anschließend abgießen und Beiseite stellen.

2

Heizen Sie den Backofen auf 180°C vor.

3

Schmelzen Sie in einem Topf die Butter und geben Sie nun das Mehl hinzu.

4

Mischen Sie Butter und Mehl gut miteinander durch bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

5

Geben Sie nun unter ständigem Rühren die Milch dazu und würzen Sie die Bechamelsoße mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss nach Belieben.

6

Mischen Sie die Käsesorten miteinander gut durch und geben Sie zwei Drittel des Käses zur Soße dazu. Vermengen Sie alles gut miteinander.

7

Geben sie nun die bereits gekochte Pasta hinzu und vermischen Sie alles kurz miteinander.

8

Fetten Sie nun die Backform ein und geben Sie die Nudelmasse in die Auflaufform.

9

Streuen Sie den restlichen Käse auf die Nudeln und backen Sie die Maccaronis für circa 25 Minuten im Ofen.

Maccaroni und Cheese