Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Maishähnchenbrust

40 min
Dauer
15 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Maishähnchenbrust

Zubereitung: 40 min
Backzeit: 15 min
180 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

5
5

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

So wird's gemacht

1. Die Maishähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in etwas Öl von beiden Seiten kurz scharf anbraten.

2. Anschließend in eine feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C Umluft fertig garen.

3. Die Kartoffeln und Möhren schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in reichlich gesalzenem Wasser kochen. Sobald die Kartoffeln weich sind das Wasser abgießen.

4. Die Butter und die Milch hinzugeben und grob zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5. Die Maishähnchenbrust aus dem Ofen nehmen, zusammen mit dem Püree anrichten und mit etwas gehackter Petersilie garnieren.

1

Die Maishähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in etwas Öl von beiden Seiten kurz scharf anbraten.

2

Anschließend in eine feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C Umluft fertig garen.

3

Die Kartoffeln und Möhren schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in reichlich gesalzenem Wasser kochen. Sobald die Kartoffeln weich sind das Wasser abgießen.

4

Die Butter und die Milch hinzugeben und grob zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5

Die Maishähnchenbrust aus dem Ofen nehmen, zusammen mit dem Püree anrichten und mit etwas gehackter Petersilie garnieren.

Maishähnchenbrust