Mandel-Zitronen-Tarte mit Pistazien

3,5 h
Dauer
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste9 Zutaten

  • 150 g Alnatura Weizenmehl Type 405
  • 150 g Alnatura Mandeln gemahlen
  • 200 g Alnatura Rohrohrzucker
  • 6 Alnatura Eier
  • 130 g Alnatura Süßrahmbutter
  • 1 Prise Alnatura Meersalz
  • 3 Zitronen
  • 200 ml Alnatura Schlagsahne
  • 70 g Alnatura Pistazien geröstet und gesalzen

So wird's gemacht

Mehl, Mandeln, 40 g Zucker, 1 Ei, 120 g kalte Butter in Flöckchen und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend 30 Min. kalt stellen.

1

Mehl, Mandeln, 40 g Zucker, 1 Ei, 120 g kalte Butter in Flöckchen und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend 30 Min. kalt stellen.

2

Zitronen fein abreiben, den Abrieb beiseitestellen und anschließend Zitronen auspressen. Zitronensaft mit Sahne und 160 g Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze langsam erwärmen (nicht aufkochen!), bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Abkühlen lassen, während der Tarteboden gebacken wird.

3

Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Tarteform mit restlicher Butter einfetten. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen, in die Tarteform geben, mit den Händen glattstreichen und einen 3 cm hohen Rand formen. 15 Min. backen.

4

Backofen auf 120° C herunterschalten. Die Zitronenmasse aus dem Topf durch ein Sieb passieren und Zitronenabrieb hinzufügen. Die restlichen 5 Eier nacheinander dazugeben und die Masse mit einem Schneebesen oder Handmixer gut verquirlen. Zitronenmasse auf dem Tarteboden verteilen und die Tarte für weitere 40 Min. backen.

5

Währenddessen Pistazien von der Schale befreien, grob hacken und zum Schluss auf der erkalteten Tarte verteilen.

Quelle: Alnatura

Mandel-Zitronen-Tarte mit Pistazien