Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Mediterrane Bowl

80 min
Dauer
leicht

Mediterrane Bowl

Zubereitung: 80 min
leicht

Zutaten für

2
2

Ihre Einkaufsliste36 Zutaten

So wird's gemacht

1. Die Bohnen abgießen, abbrausen und abtropfen lassen. Die Zitrone waschen, trocknen und die Hälfte der Schale abschneiden. Den Saft auspressen. Die Schale in schmale Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Salbei in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin andünsten. Zitronenschale, Salbei und Ahornsirup hinzufügen und kurz weiterdünsten. Vom Herd nehmen und die Bohnen untermischen. Mit Zitronensaft, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 40 Minuten ziehen lassen.

2. Die Gerstengraupen mit heißem Wasser abspülen, dann mit etwas Brühe aufkochen. 25-30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Währenddessen die Zutaten für das Dressing mischen. Wenn die Graupen leicht bissfest sind, abseihen, etwas abkühlen lassen und mit der Hälfte des Dressings vermischen. 5 Minuten ziehen lassen und nochmals abschmecken.

3. Für die Ricotta-Creme den Saft der Zitrone auspressen. Basilikum fein hacken. Ricotta, Artischockenherzen, Zitronensaft und Basilikum mit dem Stabmixer cremig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren kaltstellen.

4. Radicchio waschen, trocken schütteln und zerkleinern. Basilikum in Streifen schneiden. Tomaten und Zucchini waschen und abtrocknen. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Darin zuerst die Zucchini-Scheiben einige Minuten anbraten. Dann die Tomaten hinzufügen und ca. 3 Minuten weiterbraten, bis sie dunkle Flecken bekommen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum untermischen.

5. Mandeln grob hacken. Oliven in feine Ringe schneiden.

6. Bohnen, Graupen, Radicchio, Tomaten, Zucchini und Ricotta-Creme in Schalen anrichten und mit Mandeln, Oliven und dem restlichen Dressing toppen.

1

Die Bohnen abgießen, abbrausen und abtropfen lassen. Die Zitrone waschen, trocknen und die Hälfte der Schale abschneiden. Den Saft auspressen. Die Schale in schmale Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Salbei in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin andünsten. Zitronenschale, Salbei und Ahornsirup hinzufügen und kurz weiterdünsten. Vom Herd nehmen und die Bohnen untermischen. Mit Zitronensaft, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 40 Minuten ziehen lassen.

2

Die Gerstengraupen mit heißem Wasser abspülen, dann mit etwas Brühe aufkochen. 25-30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Währenddessen die Zutaten für das Dressing mischen. Wenn die Graupen leicht bissfest sind, abseihen, etwas abkühlen lassen und mit der Hälfte des Dressings vermischen. 5 Minuten ziehen lassen und nochmals abschmecken.

3

Für die Ricotta-Creme den Saft der Zitrone auspressen. Basilikum fein hacken. Ricotta, Artischockenherzen, Zitronensaft und Basilikum mit dem Stabmixer cremig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren kaltstellen.

4

Radicchio waschen, trocken schütteln und zerkleinern. Basilikum in Streifen schneiden. Tomaten und Zucchini waschen und abtrocknen. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Darin zuerst die Zucchini-Scheiben einige Minuten anbraten. Dann die Tomaten hinzufügen und ca. 3 Minuten weiterbraten, bis sie dunkle Flecken bekommen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum untermischen.

5

Mandeln grob hacken. Oliven in feine Ringe schneiden.

6

Bohnen, Graupen, Radicchio, Tomaten, Zucchini und Ricotta-Creme in Schalen anrichten und mit Mandeln, Oliven und dem restlichen Dressing toppen.

Mediterrane Bowl