Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Mini-Hotdogs

10 min
Dauer
10 Min
Backzeit
leicht

Zutaten für

6
6

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 1/2 rote Zwiebel
  • 50 g Alnatura Cornichons
  • 180 g Alnatura Rostbratwürstchen ODER 250 g Alnatura Vegane Bratwürstchen aus Tofu und Seitan (ungekühlt)
  • 1 Esslöffel Alnatura Bratöl
  • 3 Brötchen
  • 3 Teelöffel Alnatura Senf mittelscharf
  • 3 Teelöffel Alnatura Tomatenketchup
  • 3 Teelöffel Alnatura Delikatess-Mayonnaise

von Alnatura

So wird's gemacht

Zwiebel schälen und fein würfeln.

1

Zwiebel schälen und fein würfeln.

2

Cornichons abtropfen lassen und längs in hauchdünne Scheiben schneiden.

3

Bratwürstchen mit Bratöl in einen tiefen Teller geben und ringsherum im Öl wenden.

4

Bratwürstchen bei direkter Hitze auf dem Grill von allen Seiten in 10 Min. goldbraun knusprig grillen.

5

Brötchen vertikal halbieren.

6

Die halben Brötchen von der Schnittseite her noch einmal tief einschneiden, aber nicht durchschneiden.

7

Brötchenhälften leicht aufklappen und die Ober- und Unterseite mit je 1/2 TL Senf bestreichen.

8

Je 1 Bratwürstchen in eine aufgeschnittene Brötchenhälfte legen, das verbleibende Würstchen anderweitig verwenden.

9

2 Scheiben Cornichons links und rechts danebenstecken, einen Streifen Ketchup links und einen Streifen Mayonnaise rechts neben das Bratwürstchen geben und Hotdogs mit Zwiebelwürfeln bestreut servieren.

Tipp: Veggie-Würstchen vor dem Braten immer in Öl marinieren; sie haben weniger Fett als Würstchen aus Fleisch.

Mini-Hotdogs