Möhren-Waffeln

40 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste17 Zutaten

  • Teig:
  • 130 g Alnavit Bio Mehl Mix Basis
  • 40 g Alnavit Bio Haferflocken
  • 1 Esslöffel geschrotete Leinsamen
  • 1,5 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 4 Karotten
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 4 Esslöffel Reissirup
  • 2 Esslöffel Alnavit Bio Sanddorn Direktsaft
  • 30-50 ml Mineralwasser
  • 140 ml pflanzliche Milch der Wahl
  • Cashewcreme:
  • 200 g eingeweichte Cashewkerne
  • 2 Esslöffel Agavendicksaft
  • 1 Vanilleschote
  • 20 ml pflanzliche Milch

So wird's gemacht

Raspeln Sie die Karotten.

1

Raspeln Sie die Karotten.

2

Vermengen Sie die trockenen Zutaten.

3

Verrühren Sie Reissirup, pflanzliche Milch und Sanddorn Saft und rühren sie anschließend die trockenen Zutaten unter.

4

Rühren Sie nun das Mineralwasser unter.

5

Heben Sie nun die Möhren unter.

6

Lassen Sie den Teig 10 Minuten ruhen und heißen Sie währenddessen das Waffeleisen vor.

7

Backen Sie nach und nach die Waffeln aus.

8

Weichen Sie die Cashewkerne mindestens 8 Stunden ein und gießen Sie anschließend das Wasser ab.

9

Vermixen Sie die Cashewkerne mit Agavendicksaft, pflanzlicher Milch und Vanillemark.

Tipp: Anstelle von süßen Waffeln können aus dem Teig auch herzhafte Waffeln zubereitet werden. Dafür anstelle von Zimt und Reissirup 1 TL Gemüsebrühe von Alnavit und 1/2 TL Pfeffer in den Teig geben.

von Alnavit

Möhren-Waffeln