Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Monster-Cheeseburger

30 min
Dauer
leicht

Monster-Cheeseburger

Zubereitung: 30 min
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste13 Zutaten

So wird's gemacht

1. Das Rinderhack mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse mit feuchten Händen vier 1 cm dicke Patties formen und auf Backpapier 30 Min. kalt stellen.

2. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

3. Hamburger Brötchen waagerecht halbieren. Die Schnittflächen in einer großen Pfanne ohne Fett kurz anrösten.

4. 3 El Öl in die Pfanne geben und die Patties darin auf jeder Seite 2-3 Min. braten.

5. Patties auf die unteren Brötchenhälften legen und mit Ketchup bestreichen. Mit je 1 Scheibe Käse (z.B. Cheddar) belegen, den Käse etwas überstehen lassen und Zacken reinschneiden. Mit Zwiebeln bestreuen. Mit Gewürzgurkenscheiben belegen, so dass eine Zunge entsteht. Die oberen Brötchenhälften großzügig mit Senf und Ketchup bestreichen und die Brötchen zusammensetzen.

6. Oliven mit Paprikastücken versehen und auf Zahnstocher aufspießen. Diese zum Schluss als Augen auf den Burger setzen.

1

Das Rinderhack mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse mit feuchten Händen vier 1 cm dicke Patties formen und auf Backpapier 30 Min. kalt stellen.

2

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

3

Hamburger Brötchen waagerecht halbieren. Die Schnittflächen in einer großen Pfanne ohne Fett kurz anrösten.

4

3 El Öl in die Pfanne geben und die Patties darin auf jeder Seite 2-3 Min. braten.

5

Patties auf die unteren Brötchenhälften legen und mit Ketchup bestreichen. Mit je 1 Scheibe Käse (z.B. Cheddar) belegen, den Käse etwas überstehen lassen und Zacken reinschneiden. Mit Zwiebeln bestreuen. Mit Gewürzgurkenscheiben belegen, so dass eine Zunge entsteht. Die oberen Brötchenhälften großzügig mit Senf und Ketchup bestreichen und die Brötchen zusammensetzen.

6

Oliven mit Paprikastücken versehen und auf Zahnstocher aufspießen. Diese zum Schluss als Augen auf den Burger setzen.

Monster-Cheeseburger