Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Mousse au Chocolat mit Kaffee

25 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 130 g Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 1 EL Zucker (gehäuft)
  • 4 EL Espresso (zubereitet)
  • 150 g Schlagsahne
  • Kakao (zum Bestäuben)

Zubereitung

 
1
1. Schokolade zerkleinern, in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eier, Zucker und Espresso mit dem Handmixer aufschlagen. Geschmolzene Schokolade unter die Eigelb-Zucker-Espresso-Masse heben.
2
2. Eiweiß in eine Schüssel geben und steif schlagen. Das gleiche mit der Schlagsahne machen. Dann Eischnee und Sahne unter die Schokomasse heben
3
3. Mousse in kleine Dessertschalen füllen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen.
4
Vor dem Servieren, Mousse mit Kakao oder Schokoraspeln dekorieren.