Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Nougat-Plätzchen

80 min
Dauer
9 Min
Backzeit
170 °C
Temperatur
keine Angabe
Umluft
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 250 g Mehl
  • 0.5 TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stk Ei
  • 200 g Margarine
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 nach Bedarf Nussnougat-Creme
  • 1 nach Bedarf Zartbitter-Kuvertüre

Zubereitung

 
1
Aus den Zutaten (bis auf die Nussnougat-Creme und die Kuvertüre) einen Mürbeteig kneten und für mind. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
2
Den Teig dünn ausrollen und Plätzchen ausstechen (beliebige Form), ich nehme meistens eine viereckige Form. Diese im Ofen backen.
3
Nach dem Auskühlen die eine Hälfte der Plätzchen nach Bedarf mit der Nussnougat-Creme bestreichen, die andere Hälfte der Plätzchen oben drauflegen und an den Ecken in die Kuvertüre tauchen. Trocknen lassen und genießen.

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus