Nußblätter

von Petra, Globus Zeitz-Theißen

20 min
Dauer
10 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Umluft
leicht
1

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

  • 100 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Stk Ei
  • 1 Prise Salz
  • nach Bedarf rote Marmelade
  • nach Bedarf Walnußstücke
  • 150 g Kuvertüre oder Schokolade

So wird's gemacht

Butter schaumig schlagen, den gesiebten Puderzucker und das Ei unterrühren.

1

Butter schaumig schlagen, den gesiebten Puderzucker und das Ei unterrühren.

2

Das Mehl mit Backpulver mischen und dazugeben. Gewürze zufügen und einen nicht zu festen Teig kneten.

3

Schön dünn ausrollen und Blätter ausstechen. Bei Mittelhitze backen. Wenden und auskühlen lassen.

4

Die Unterseite der Plätzchen mit roter Marmelade bestreichen und mit groben Walnußstückchen belegen.

5

Für den Guss die Schokolade im Wasserbad erhitzen und so auf die Plätzchen träufeln, dass die Nüsse fest halten, aber von der Marmelade noch etwas zu sehen ist.

Nußblätter