Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Ofen-Pfannkuchen

30 min
Dauer
20 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste9 Zutaten

  • 3 Eier (M)
  • 175 ml Milch
  • 125 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL Zimt
  • 1,5 EL Butter
  • Puderzucker
  • Preiselbeeren aus dem Glas

Probieren Sie diese etwas andere Art des Pfannkuchens.Mit wenig Aufwand können Sie so ein tolles Frühstück für Ihre Liebsten zaubern.

So wird's gemacht

Zunächst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen (Umluft: 180 °C).

1

Zunächst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen (Umluft: 180 °C).

2

Für den Teig die Eier, Milch, Mehl, Zucker, Salz und Zimt in einer Rührschüssel mit einem Handrührer glatt rühren.

3

Die Butter in eine hohe, ofenfeste Pfanne geben und im Ofen (mittlere Schiene) schmelzen lassen.

4

Nun kann der Teig in die Pfanne gegeben und etwa 15-20 Minuten gebacken werden. Anschließend sollte er goldbraun und an den Seiten hochgebacken sein.

5

Die heiße Pfanne aus dem Ofen nehmen und den Pfannkuchen nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

6

Vor dem Servieren mit den Preiselbeeren garnieren.

Ofen-Pfannkuchen