Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Ofenkartoffel mit Putenbruststreifen in dunkler Sauce, Crème Fraîche und buntem Salat

60 min
Dauer
30 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste17 Zutaten

  • 4 große Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 100 ml Rotwein
  • 800 g Hähnchenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 ml Bratöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 EL Mehl
  • 400 ml Bratensaft
  • 200 g Crème Fraîche
  • etwas Olivenöl
  • 300 g Mischsalat
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Essig Melfor
  • 4 EL Pflanzenöl
  • etwas Maggi
  • Salz und Pfeffer

So wird's gemacht

Die Kartoffeln gut waschen und mit der Schale in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Danach abgießen und ausdampfen lassen.

1

Die Kartoffeln gut waschen und mit der Schale in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Danach abgießen und ausdampfen lassen.

2

Anschließend die Kartoffel in Alufolie einpacken und bei 180 °C Umluft für 30 Minuten im Backofen fertig garen.

3

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln.

4

Die Hähnchenbrust in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden und in einem Bratentopf zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in etwas Öl scharf anbraten.

5

Das Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls kurz mit anschwitzen.

6

Anschließend mit Mehl bestäuben, mit dem Rotwein ablöschen und den Bratensaft auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7

Die Crème Fraîche mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Olivenöl verrühren.

8

Den Salat waschen und gut abtropfen lassen. Aus den restlichen Zutaten eine Salatsauce rühren und mit dem Salat mischen.

9

Die Folienkartoffel mit einem Messer an der Oberseite kreuzweise einschneiden und vorsichtig aufdrücken.

10

Die Hähnchenbruststreifen darauf verteilen und die Crème Fraîche darauf geben. Zusammen mit dem Salat anrichten.