Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Pfälzer „Fläschknepp mit Soss“

45 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste21 Zutaten

  • Für die Klöße:
  • 2 alte, harte Weißbrötchen
  • 90 ml Milch
  • 3 Eier
  • 800 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 1 EL Senf
  • Frischer Muskat
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Für die Soße:
  • 600 ml Fleischfond
  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Sahne
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Zucker
  • 150 g Meerrettich, frisch gerieben
  • 4 El Kapern

So wird's gemacht

Zuerst die Brötchen in kleine Würfel schneiden, in der Milch einweichen und ausdrücken. Anschließend mit den Eiern und dem Hackfleisch in einer Schüssel vermengen. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Petersiele fein hacken und beides dazu geben. Die Fleischmasse mit Senf, Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

1

Zuerst die Brötchen in kleine Würfel schneiden, in der Milch einweichen und ausdrücken. Anschließend mit den Eiern und dem Hackfleisch in einer Schüssel vermengen. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Petersiele fein hacken und beides dazu geben. Die Fleischmasse mit Senf, Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

2

Parallel den Fleischfond aufkochen und dann aus der Fleischmasse kleine Klößchen formen und diese in die heiße Fleischbrühe geben. 10 min ziehen lassen, herausnehmen und Brühe beiseitestellen.

3

Für die Soße Butter in einem Topf zergehen lassen und das Mehl darin leicht anschwitzen. Mit Sahne ablöschen und danach die beiseite gestellte Fleischbrühe angießen. Die Soße etwas köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den frischen Meerrettich fein reiben und mit den Kapern und den Fleischklößchen zur Soße geben und diese noch einmal sacht erwärmen.

Die Soße nicht mehr aufkochen, denn das zerstört die Schärfe des Meerrettichs.

Globus-Weinempfehlung: Zu den Pfälzer „Fläschknepp mit Soss“ passen Salzkartoffeln und ein Glas kräftiger Riesling.