Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Pfefferminz-Erbsen-Suppe

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 3 Stk Lauchzwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 450 g tiefgekühlte Erbsen
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Wasser
  • 250 g süße Sahne
  • nach Bedarf Minze
  • nach Bedarf Salz
  • nach Bedarf Zucker

Zubereitung

 
1
Lauchzwiebeln putzen, in Ringe schneiden und im heißen Fett andünsten. Erbsen, Gemüsebrühe und Wasser zugeben.
2
Danach aufkochen und alles 5 bis 7 Minuten vorsichtig kochen lassen.
3
Etwas Erbsen aus der Suppe nehmen und beiseite stellen. Dann die Minzeblättchen abzupfen, einige für die Garnitur beiseite legen.
4
Danach die restlichen Blättchen und Sahne in die Suppe geben und fein pürrieren.
5
Dann die Erbsensuppe wieder erwärmen und mit Salz und abschmecken, eventuell mit wenig Zucker abrunden. Mit den restlichen Erbsen und den Pfefferminzblättchen garnieren.

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus