Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Pfefferminz-Melonen-Limonade

45 min
Dauer
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 200 g Zucker
  • 2 Bund Pfefferminze
  • 500 g Wassermelone
  • 250 ml Zitronensaft
  • nach Belieben Eiswürfel
  • 1,60 Liter Wasser
  • einen Getränkespender nach Wahl
  • 1 Zitrone zum Garnieren

So wird's gemacht

Einen Topf circa 2 cm hoch mit Wasser füllen. Zum Kochen bringen.

1

Einen Topf circa 2 cm hoch mit Wasser füllen. Zum Kochen bringen.

2

Den Zucker hinzugeben und unter Rühren auflösen.

3

Einen Bund Pfefferminze ins Zuckerwasser dazu geben, den Topf vom Herd nehmen und 30 Minuten abkühlen lassen. Nun die Pfefferminze entnehmen.

4

Die Zitrone in Scheiben schneiden. Pfefferminzblätter von der Minzstängeln zupfen.

5

Nun die Wassermelone halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen.

6

Geben Sie dieses nun in eine große Schüssel.

7

Pürieren Sie das Fruchtfleisch anschließend mit einem Stabmixer gut durch und mischen Sie den Zitronensaft sowie das Zucker-Pfefferminz-Wasser unter.

8

Füllen Sie die Mischung mit dem restlichem Wasser nun auf.

9

Füllen Sie die Pfefferminz-Melonen-Limonade nun in einen Getränkespender oder eine Bowle-Schüssel.

10

Geben Sie Zitronenscheiben, die restlichen Pfefferminzblätter und Eiswürfel dazu.

Pfefferminz-Melonen-Limonade