Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Provenzalisches Backofen-Hähnchen auf Gemüse und Kartoffeln

100 min
Dauer
70 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste13 Zutaten

  • 8 Kartoffeln
  • 4 Karotten
  • 2 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 120 ml Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 2 EL "Kräuter der Provence"
  • Meersalz
  • Frischer Pfeffer
  • 4 frische Hähnchenschenkel
  • 2 Zweige Thymian

So wird's gemacht

Die Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln.

1

Die Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln.

2

Die Paprika und die Zucchini abbrausen und ebenfalls in Würfel schneiden.

3

Die Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln. Zwei Knoblauchzehen grob hacken und das ganze Gemüse in eine Schüssel geben.

4

Den restlichen Knoblauch pressen und mit dem Olivenöl, dem Paprikapulver, den Kräutern der Provence sowie Salz und Pfeffer eine Marinade anrühren.

5

Mit ca. 2/3 davon die Hähnchenschenkel bestreichen.

Beim Marinieren der Hähnchen die Marinade auch unter die Haut geben.

6

Die restliche Marinade auf die Gemüse-Mischung geben und alles gut durchmischen, ggf. mit Salz nachwürzen.

7

Die Gemüsemischung in eine große Auflaufform geben, die Hähnchenschenkel darauflegen, die Thymian-Zweige dazu geben und bei 200°C (Ober- und Unterhitze) für 60 – 70 min in den Ofen schieben.

Provenzalisches Backofen-Hähnchen auf Gemüse und Kartoffeln