Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Radicchio-Risotto

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 350 g Risotto-Reis
  • 1 l Gemüsebrühe (Instant)
  • 1/8 l trockener Weißwein
  • 300 g Radicchio Salat
  • 75 g frisch geriebener Parmesankäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum

Zubereitung

 
1
1. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Butter in einen Topf geben und schmelzen. Zwiebeln und Reis zugeben und andünsten. Mit Wein und Brühe ablöschen. Kurz aufkochen lassen. Anschließend ca. 20 Minuten auf niedriger Stufe weitert köcheln lassen.
2
2. Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und fein schneiden. Radicchio und 50 g Parmesan mit dem Risotto vermengen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Risotto auf Tellern anrichten. Restlichen Parmesan und Basilikum zum Garnieren verwenden. Anschließend servieren!
3
Risotto in Radicchio-Blätter füllen und anschließend servieren