Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Rhabarber-Erdbeer-Kuchen mit gehackten Mandeln

55 min
Dauer
35 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Rhabarber-Erdbeer-Kuchen mit gehackten Mandeln

Zubereitung: 55 min
Backzeit: 35 min
200 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste15 Zutaten

So wird's gemacht

1. Für den Teig die Schale der Zitrone abreiben und zusammen mit Zucker, Quark, Milch, Öl und Salz verrühren.

2. Backpulver mit dem Mehl mischen und unter die Quarkmasse kneten.

3. Den Teig als Boden und Rand in eine Springform geben.

4. Für den Belag zunächst den Rhabarber waschen, in Stücke schneiden und dem Zucker ca. 5 Minuten auskochen lassen, regelmäßig umrühren.

5. Danach in einem Sieb abkühlen und abtropfen lassen.

6. Nun die Erdbeeren waschen, halbieren und zusammen mit dem Rhabarber auf dem Teig verteilen.

7. Die Zutaten für den Guss, bis auf die Mandeln, verquirlen und über das Obst in die Springform geben.

8. Zum Schluss die gehackten Mandeln über dem Kuchen verteilen und bei 200 °C 30–35 Minuten backen.

1

Für den Teig die Schale der Zitrone abreiben und zusammen mit Zucker, Quark, Milch, Öl und Salz verrühren.

2

Backpulver mit dem Mehl mischen und unter die Quarkmasse kneten.

3

Den Teig als Boden und Rand in eine Springform geben.

4

Für den Belag zunächst den Rhabarber waschen, in Stücke schneiden und dem Zucker ca. 5 Minuten auskochen lassen, regelmäßig umrühren.

5

Danach in einem Sieb abkühlen und abtropfen lassen.

6

Nun die Erdbeeren waschen, halbieren und zusammen mit dem Rhabarber auf dem Teig verteilen.

7

Die Zutaten für den Guss, bis auf die Mandeln, verquirlen und über das Obst in die Springform geben.

8

Zum Schluss die gehackten Mandeln über dem Kuchen verteilen und bei 200 °C 30–35 Minuten backen.

Rhabarber-Erdbeer-Kuchen mit gehackten Mandeln