Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Rhabarberkuchen mit Baiser

90 min
Dauer
70 Min
Backzeit
175 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Rhabarberkuchen mit Baiser

Zubereitung: 90 min
Backzeit: 70 min
175 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste16 Zutaten

So wird's gemacht

Süß und sauer in köstlich-fruchtiger Kombination

1. Zunächst einen Teig aus Mehl, Backpulver, Butter, Zucker und Ei herstellen und diesen 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2. Den Rhabarber putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

3. Teig in einer gefetteten 26 cm Springform ausrollen.

4. Den Teigboden mehrmals einstechen und den Rhabarber darauf verteilen.

5. Eigelb, Zucker, Sahne und Speisestärke verrühren, über das Obst geben und die Form in den kalten Backofen setzen.

6. Bei 175 °C Umluft muss der Teig etwa 45 Minuten backen.

7. Das Eiweiß steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen.

8. Die fertige Masse auf dem Kuchen verteilen und weitere 15–25 Minuten backen.

9. Kuchen in der Form auskühlen lassen und servieren.

1

Zunächst einen Teig aus Mehl, Backpulver, Butter, Zucker und Ei herstellen und diesen 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2

Den Rhabarber putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

3

Teig in einer gefetteten 26 cm Springform ausrollen.

4

Den Teigboden mehrmals einstechen und den Rhabarber darauf verteilen.

5

Eigelb, Zucker, Sahne und Speisestärke verrühren, über das Obst geben und die Form in den kalten Backofen setzen.

6

Bei 175 °C Umluft muss der Teig etwa 45 Minuten backen.

7

Das Eiweiß steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen.

8

Die fertige Masse auf dem Kuchen verteilen und weitere 15–25 Minuten backen.

9

Kuchen in der Form auskühlen lassen und servieren.

Rhabarberkuchen mit Baiser