Rindersteak-Sandwich mit asiatischem Coleslaw

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • 2 Rindersteaks à ca. 180 g vom Charoluxe-Rind
  • 300 g Rotkohl
  • 100 g Möhren
  • 2 EL Rotweinessig
  • 2 EL Sojasauce
  • 2-3 EL Manis Ketjab
  • 1-2 EL Honig
  • 2 EL Sesamöl
  • etwas Mayonnaise
  • 8 Scheiben rustikales Bauernbrot
  • eine Handvoll frischen Koriander oder alt. Petersilie

So wird's gemacht

Den Rotkohl fein schneiden oder hobeln, die Möhren schälen und in feine Juliennestreifen schneiden. Beides mischen und salzen und mit dem Essig vermischen. Mit den Händen etwas weichkneten.

1

Den Rotkohl fein schneiden oder hobeln, die Möhren schälen und in feine Juliennestreifen schneiden. Beides mischen und salzen und mit dem Essig vermischen. Mit den Händen etwas weichkneten.

2

Sojasauce, Manis Ketjab, Honig und Öl zugeben und alles gut vermischen. Den Salat ca. 20-30 Minuten ziehen lassen.

3

Einen ausreichen großen Pfanne heiß werden lassen und die beiden Steaks von beiden Seiten in etwas Öl ca. 3 Minuten scharf anbraten. Herausnehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Danach in Streifen aufschneiden.

4

Die Bauernbrote toasten. Die Hälfte der Scheiben mit Mayonnaise bestreichen, mit den Steakstreifen belegen und darauf den Coleslaw verteilen. Die anderen 4 Scheiben als Deckel verwenden.

Quelle: Charoluxe

Rindersteak-Sandwich mit asiatischem Coleslaw