Ritter der Kokosnuss

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste18 Zutaten

  • 30 g Zucker
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 Messerspitze Vanillemark
  • (Mark einer halben Vanilleschote)
  • 1 Prise Zimt
  • 50 g Kokosraspeln
  • 300 g altbackener Hefezopf (vom Vortag)
  • 60 g exotische Fruchtkonfitüre
  • 1 Ei
  • 2 EL Kokosmilch
  • 50 g Butterschmalz
  • exotische Früchte wie:
  • Papaya, Mango, Physalis, Kiwi
  • Saft einer Limette
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 kleiner Bund Minze
  • 200 ml exotisches Fruchteis

So wird's gemacht

Zucker in den Topf geben, Kokosmilch dazugeben.

1

Zucker in den Topf geben, Kokosmilch dazugeben.

2

Vanille mit dem Zimt zur Milch geben. Alles einmal aufkochen.

3

Dann die Kokosraspeln hinzufügen und ziehen lassen. Hefezopf etwa 1 cm dick schneiden.

4

Mit einem Ausstecher größtmöglich, etwa 6 – 8 cm, groß ausstechen.

5

Den Rest des Ausgestochenen in einer Küchenmaschine zerbröseln.Hefezopf mit der Kokosmilch mit Hilfe eines Esslöffels begießen. Eine Scheibe Hefezopf mit Konfitüre bestreichen und eine andere darauf setzen.

6

Ei und Kokosmilch kräftig verrühren.

7

Das Brot erst in Eigemisch und dann in den Bröseln panieren. Wie ein Schnitzel in dem Butterschmalz braten.

8

Die Früchte schälen und in gefällige, schöne Stücke schneiden.

9

Zucker in Limettensaft auflösen.

10

Einige Blätter Minze zur Dekoration aufheben, den Rest in feine Scheiben schneiden.

11

Früchte für 10 Minuten mit Limettenzucker und Minze marinieren.

12

Ritter mit Fruchtsalat und dem Eis anrichten, mit Minze dekorieren und sofort servieren. Beilage: Vanillesoße oder geschlagene Sahne.

Ritter der Kokosnuss