Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Rote-Bete-Falafeln

30 min
Dauer
leicht

Rote-Bete-Falafeln

Zubereitung: 30 min
leicht

Ihre Einkaufsliste6 Zutaten

So wird's gemacht

1. Zwiebel schälen und fein würfeln, Rote-Bete-Scheiben in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel zerkleinern.

2. Falafelmischung, Zwiebelwürfel und Rote-Bete-Stücke gut vermischen. Wasser zum Kochen bringen und darübergießen. Umrühren und 15 Min quellen lassen.

3. Mit den Händen oder einem Teelöffel 18 Bällchen formen. Bratöl in einer großen Pfanne erhitzen und Falafeln darin bei mittlerer Hitze ausbraten, dabei wenden. Fertige Falafelbällchen auf Küchenkrepp abtropfen lassen, anschließend servieren.

1

Zwiebel schälen und fein würfeln, Rote-Bete-Scheiben in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel zerkleinern.

2

Falafelmischung, Zwiebelwürfel und Rote-Bete-Stücke gut vermischen. Wasser zum Kochen bringen und darübergießen. Umrühren und 15 Min quellen lassen.

3

Mit den Händen oder einem Teelöffel 18 Bällchen formen. Bratöl in einer großen Pfanne erhitzen und Falafeln darin bei mittlerer Hitze ausbraten, dabei wenden. Fertige Falafelbällchen auf Küchenkrepp abtropfen lassen, anschließend servieren.

Tipps: Dazu passt Hummus.

Für mehr Grün auf dem Teller: Probieren Sie die Falafeln auch mal mit Mangold statt Roter Bete. Dazu 300 g Mangold putzen, Blätter und Stiele in ½ cm große Stücke schneiden und zur Falafelmischung geben.

Quelle: Alnatura

Foto: Frank Weinert

Rote-Bete-Falafeln