Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Rote-Bete-Mus

20 min
Dauer
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste7 Zutaten

  • 200 g Cashewnüsse
  • Salz
  • 300 ml Wasser
  • 200 g Rote Beete
  • Schnittlauch
  • Limettensaft
  • 10 g Mandeln (gemahlen)

So wird's gemacht

Vorbereitend müssen die Cashewkerne über Nacht in Salzwasser eingelegt werden, um diese aufzuweichen.

1

Vorbereitend müssen die Cashewkerne über Nacht in Salzwasser eingelegt werden, um diese aufzuweichen.

2

Salzwasser bis auf 40 ml nachfolgend abgießen, Restwasser zur Seite stellen.

3

Nun die aufgeweichten Kerne mit Hilfe des Restwassers pürieren. Die Masse anschließend mit Salz abschmecken.

4

Nun die Rote Beete kochen und pürieren, um diese mit der Cashewkern-Masse zu vermengen.

5

Abschließend mit Schnittlauch, Mandeln und Limettensaft abschmecken und servieren.