Rührei mit Nordseekrabben

20 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 200 g Nordseekrabben
  • 50 g Zwiebeln
  • 6 EL Butter
  • 6 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 4 Scheiben Vollkornbrot

So wird's gemacht

Die Zwiebeln fein würfeln und zusammen mit den Krabben in Butter glasig dünsten.

1

Die Zwiebeln fein würfeln und zusammen mit den Krabben in Butter glasig dünsten.

2

Anschließend zur Seite stellen und warmhalten.

3

Die Eier aufschlagen mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend mit einer Gabel verquirlen.

4

In einer Pfanne unter Rühren stocken lassen.

5

Die Krabben mit Zitronensaft beträufeln und zusammen mit dem Ei auf dem Vollkornbrot servieren, mit gehacktem Schnittlauch garnieren.

Rührei mit Nordseekrabben