Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Saarländische Gulaschsupp

45 min
Dauer
leicht

Saarländische Gulaschsupp

Zubereitung: 45 min
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

So wird's gemacht

1. Lyoner in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Paprika waschen und das Kerngehäuse entfernen.

2. Danach in 2 cm große Würfel schneiden.

3. Die Champignons vierteln, Kartoffel schälen und fein würfeln.

4. Die Zwiebel ebenfalls in feine Würfel schneiden.

5. Lyoner zusammen mit den Zwiebeln und Paprikapulver scharf anschwitzen.

6. Die Kartoffeln, Champignons und das Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls kurz mit anschwitzen.

7. Anschließend mit der Brühe ablöschen.

8. Mit Salz, Pfeffer würzen. Je nach Geschmack kann die Suppe mit etwas Mondamin abgebunden werden.

1

Lyoner in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Paprika waschen und das Kerngehäuse entfernen.

2

Danach in 2 cm große Würfel schneiden.

3

Die Champignons vierteln, Kartoffel schälen und fein würfeln.

4

Die Zwiebel ebenfalls in feine Würfel schneiden.

5

Lyoner zusammen mit den Zwiebeln und Paprikapulver scharf anschwitzen.

6

Die Kartoffeln, Champignons und das Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls kurz mit anschwitzen.

7

Anschließend mit der Brühe ablöschen.

8

Mit Salz, Pfeffer würzen. Je nach Geschmack kann die Suppe mit etwas Mondamin abgebunden werden.

Saarländische Gulaschsupp