Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Saarländische Senfeier

25 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 12 Eier
  • 850 g Kartoffel
  • 100 g Zwiebeln
  • 500 ml Sahne
  • 150 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 100 ml Weißwein
  • 150 g Mettlacher Abtei Senf
  • Salz, Pfeffer
  • gehackte Petersilie
play icon

Zubereitung

 
1
Die Eier vorsichtig anstechen und in heißem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Die Kartoffel schälen und ebenfalls in gesalzenem Wasser kochen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit der Butter farblos anschwitzen, das Mehl hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Danach mit dem Weißwein ablöschen, den Senf hinzugeben und mit der Sahne auffüllen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, je nach Geschmack kann noch etwas Senf hinzugegeben werden. Die Eier pellen und in die Senfsauce geben.
2
Beim Anrichten etwas Butter und Petersilie über die Kartoffeln geben.