Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Saarlouiser Kasematteneintopf

95 min
Dauer
leicht

Saarlouiser Kasematteneintopf

Zubereitung: 95 min
leicht

Zutaten für

10
10

Ihre Einkaufsliste13 Zutaten

So wird's gemacht

1. Schweinefleisch, Dörrfleisch und Rindfleisch in Würfel schneiden.

2. Das Gemüse und die Kartoffeln putzen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.

3. Das Rindfleisch in 5 Liter gesalzenem Wasser aufsetzen und kochen. Nach 15 Min. das Schweine- und Dörrfleisch dazugeben.

4. Nach weiteren 30 Min. das kleingeschnittene Gemüse, die Kartoffeln und die Sahne hinzufügen.

5. Nochmals ca. 15–20 Min. weiterkochen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Toastbrot in Würfel schneiden.

7. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotwürfel darin anrösten.

8. Petersilie und Schnittlauch fein hacken.

9. Den Eintopf mit den gerösteten Weißbrotwürfeln und den geschnitten Kräutern servieren

1

Schweinefleisch, Dörrfleisch und Rindfleisch in Würfel schneiden.

2

Das Gemüse und die Kartoffeln putzen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.

3

Das Rindfleisch in 5 Liter gesalzenem Wasser aufsetzen und kochen. Nach 15 Min. das Schweine- und Dörrfleisch dazugeben.

4

Nach weiteren 30 Min. das kleingeschnittene Gemüse, die Kartoffeln und die Sahne hinzufügen.

5

Nochmals ca. 15–20 Min. weiterkochen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Toastbrot in Würfel schneiden.

7

Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotwürfel darin anrösten.

8

Petersilie und Schnittlauch fein hacken.

9

Den Eintopf mit den gerösteten Weißbrotwürfeln und den geschnitten Kräutern servieren

Saarlouiser Kasematteneintopf