Salat-Bowl mit Quinoa, Grünkohl und Granatapfelkernen

35 min
Dauer
leicht
2

Ihre Einkaufsliste15 Zutaten

  • Salat
  • 480 ml Wasser
  • 170 g Quinoa, ungekocht
  • Olivenöl
  • 2 TL Walnüsse
  • 100 g Grünkohl
  • 1/2 Avocado
  • 1 EL Granatapfelkerne
  • Pesto-Dressing
  • 50 g Basilikum
  • Saft einer Zitrone
  • 3 TL Olivenöl
  • 3 TL Hanfsamen
  • Salz
  • Pfeffer

So wird's gemacht

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Quinoa hinzufügen. Die Hitze reduzieren und die Quinoa bedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen.

1

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Quinoa hinzufügen. Die Hitze reduzieren und die Quinoa bedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen.

2

Anschließend vom Herd nehmen und mit einer Gabel auflockern.

3

Den geschnittenen Grünkohl in eine Schüssel geben, mit Olivenöl beträufeln und salzen. Alles gut einmassieren, damit die Fasern weich werden.

4

Die Quinoa in zwei Schüsseln geben und den Grünkohl darauf verteilen.

5

Für das Pesto-Dressing den Basilikum mit dem Zitronensaft und den Hanfsamen im Mixer zu einer homogenen Masse verarbeiten.

6

Nach und nach das Olivenöl hinzufügen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Das Pesto über den Salat geben und mit Avocado und Granatapfelkernen garnieren.

Salat-Bowl mit Quinoa, Grünkohl und Granatapfelkernen