Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Samosas mit Lamm und Gemüse

35 min
Dauer
mittel

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste15 Zutaten

  • 375 g Mehl
  • Salz, Kurkumapulver
  • 1 Teelöffel Essig
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 4 getrpcknete Chilischoten
  • 1 Esslöffel Öl
  • 500 g Lammfleisch
  • 1 Teelöffel frisch gehackter Ingwer
  • 2 Teelöffel frisch gehackter Koriander
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • Chutney zum Servieren
  • Öl zum Frittieren
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Samosas gefüllt mit Lamm und Gemüse, der ideale Snack für Zwischendurch.

So wird's gemacht

Mehl mit 1 Msp. Salz, einer Prise Kurkuma, 250 ml Wasser und dem Essig zu einem Teig verarbeiten.

1

Mehl mit 1 Msp. Salz, einer Prise Kurkuma, 250 ml Wasser und dem Essig zu einem Teig verarbeiten.

2

Für die Füllung die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

3

Chilis ebenfalls fein hacken.

4

Öl erhitzen und Zwiebeln. Frühlingszwiebeln, Knoblauch, glasig dünsten.

5

Ingwer, Koriander, Garam Masala, Chilis und 1 TL Salz hinzufügen und braten bis alle Flüssigkeit verdunstet ist. Nun abkühlen lassen.

6

Den fertigen Teig auf einer Arbeitsfläche mit etwas Mehl dünn ausrollen und Kreise (13cm) ausstechen.

7

Auf jeden Kreis etwa 2 TL Füllung geben, Teig zusammenfalten und 20 Minuten ruhen lassen.

8

Öl in einer Fritteuse erhitzen, Teigtaschen nacheinander darin goldgelb backen.

9

Herausnehmen, auf Küchenrolle abtropfen lassen und warm oder kalt mit Chutney servieren.

Samosas mit Lamm und Gemüse