Sauer eingelegte Zucchini

15 min
Dauer
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste6 Zutaten

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1/4 Teelöffel Alnatura Meersalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 80 ml Alnatura Weißweinessig
  • 40 ml Wasser

So wird's gemacht

Für 1 Glas à 350 ml

Schraubglas und Deckel auskochen.

1

Schraubglas und Deckel auskochen.

2

Zucchini waschen und die Enden abschneiden.

3

Zucchini mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen schneiden, in einer Schüssel mit Salz mischen und 10 Min. ziehen lassen.

4

Inzwischen Knoblauch mit einem Messerrücken andrücken und die Schale abziehen. Rosmarinzweig waschen, gründlich trocknen und in der Mitte durchtrennen.

5

Essig und Wasser mischen.

6

Die Zucchinistreifen mit Knoblauch und Rosmarin in das sterilisierte Glas füllen, mit der Essig-Wasser-Mischung übergießen und verschließen.

7

Vor dem Verzehr mindestens 1 Woche im Kühlschrank ziehen lassen. Dort hält sich die sauer eingelegte Zucchini circa 2 Monate.

Sauer eingelegte Zucchini