Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Scharfer Bohnentopf

40 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 200 g Zwiebel
  • 100 g Tomatenmark
  • 50 g Senf
  • 500 g grüne Bohnen
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 800 g Tomatenstücke (Konserve)
  • 200 g weiße Bohnen
  • 300 g Merguez
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • Tabasco nach Geschmack
  • Olivenöl
  • etwas Baguette
play icon

Zubereitung

 
1
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Bohnen putzen, halbieren und waschen. Etwas Öl in einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, die Zwiebelwürfel, das Tomatenmark und den Senf darin für ca. 1 Minute anschwitzen.
2
Die grünen Bohnen dazugeben, mit Brühe und den Tomatenstücken ablöschen und auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 10–12 Minuten köcheln lassen. Die weißen Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Merguez in Scheiben schneiden und zusammen mit den weißen Bohnen im Topf für ca. 5 Minuten erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und je nach Geschmack mit Tabasco schärfen. Beim Servieren Baguette dazu reichen.