Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Schoko-Herzen mit Cappuccino

90 min
Dauer
15 Min
Backzeit
160 °C
Temperatur
mittlere Schiene
Umluft
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 200 g Mehl
  • 1 Stk Eigelb (Größe M)
  • 125 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 50 g Schokoladenraspeln
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 2 EL Cappuccinopulver
  • 150 g Schokolade zum schmelzen
  • 80 g Schokobohnen

Zubereitung

 
1
Mehl auf Arbeitsfläche sieben, Mulde hineindrücken. Eigelb hineingeben, Butter in Flöckchen draufsetzen.
2
Zucker, Schokoladenraspel, Vanillezucker und Cappuccino darüberstreuen. Alles gut verkneten. Teig in Folie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
3
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 8 mm dick ausrollen, Herzen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten.
4
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180°C /Umluft: 160°C / Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
5
Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen. Herzen je zur Hälfte darin eintauchen und auf die Schokoladenseite je eine Schokobohne setzten. Dann die Herzen trocknen lassen.