Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Schokomuffins

mit Waldtiergesichtern

leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 250 g Dinkelmehl
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Schokotröpfchen
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 90 ml Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 Ei Größe L
  • etwas Fondant schwarz, grau, braun, weiß, rot und orange
  • etwas Zuckerschrift in weiß
  • verschiedene Ausstechformen (Rund, Stern, Pilz)
  • einige Zuckeraugen in beliebiger Größe

Zubereitung

 
1
Schokomuffins:
2
Schritt 1
3
Mehl, Zucker, Backpulver und Vanillezucker vermengen.
4
Schritt 2
5
Danach das Ei, Buttermilch und das Öl zur Mehlmasse hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss die Schokotröpfchen unterrühren.
6
Schritt 3
7
Den Teig in Muffi nförmchen geben und bei 150 °C (Umluft) ca. 20 Minuten backen.
8
Waldtiergesichter:
9
Schritt 1
10
Als Grundform für jedes Tiergesicht einen Kreis aus dem Fondant ausstechen, der in etwa die gleiche Größe hat, wie der Muffin.
11
Schritt 2
12
Dann mit verschiedenen Ausstechern die Gesichter der Waldtiere „nachbauen“ (siehe Bilder).
13
Schritt 3
14
Die einzelnen Teile mit der Zuckerschrift miteinander verkleben und so auch auf dem Muffin befestigen. Fertig.

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus