Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Sellerie-Suppe

35 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste9 Zutaten

  • 1 1/2 l Gemüsebrühe
  • 700 g Sellerieknollen
  • 1/2 l Schlagsahne
  • 2 Eier
  • 50 g Stärke
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

So wird's gemacht

Zu Anfang die Sellerieknollen schälen und in kleine Stücke schneiden.

1

Zu Anfang die Sellerieknollen schälen und in kleine Stücke schneiden.

2

Danach die Selleriestücke in etwas Öl und in einem geeigneten Topf andünsten lassen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 15 Minuten aufkochen.

3

Nun die Eier mit der Stärke und der Schlagsahne vermengen.

4

Die angesetzte Suppe nun mit Hilfe eines Pürierstabs pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Suppe noch einmal aufkochen lassen.

5

Danach das Sahne-Ei-Gemisch hinzugeben.

6

Nun darf die Suppe nicht mehr aufkochen und ist bereits servierfertig.

Sellerie-Suppe