Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Spaghetti mit Karotten und Gorgonzola-Soße

von Alnatura

leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 2 Bio- Karotten
  • 4 frische Lauchzwiebeln
  • 1 geschälte Knoblauchzehe
  • 1 kleine Peperoni
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Sahne
  • 80 g Gorgonzola
  • 400 g Spaghetti
  • nach Belieben Salz und Pfeffer

Zubereitung

 
1
Karotten schälen und mit einem Sparschäler in dünne Streifen schaben. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken. Peperoni halbieren, Kerne entfernen und Peperoni in Streifen schneiden. Alles zusammen in einem Topf mit 2 EL Olivenöl 5 min anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Mit Sahne auffüllen und noch einmal aufkochen lassen. Gorgonzola in Würfel schneiden und in der heißen Soße langsam schmelzen lassen. Mit etwas Salz und viel Pfeffer abschmecken. Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und mit der heißen Gorgonzola-Soße vermischen.
2
Quelle: Alnatura; Fotograf: Oliver Brachat

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus