Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Spargel-Serrano-Canapés

25 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste5 Zutaten

  • 1 frisches Baguette
  • 8 Stangen weißer Spargel
  • 150 g Parmaschinken (in Scheiben),
  • 75 g Rucola
  • nache Belieben Kräuterbutter, Kresse

So wird's gemacht

Spargel schälen, quer halbieren und für ca. 10 min in Salzwasser kochen.

1

Spargel schälen, quer halbieren und für ca. 10 min in Salzwasser kochen.

2

Das Wasser abgießen und den Spargel kalt abschrecken.

3

Baguette in schräge Scheiben schneiden, dünn mit Kräuterbutter bestreichen und kurz bei 150 ° Celsius im Backofen anrösten (am besten mit Grillfunktion).

4

Anschließend den gewaschenen Rucola auf den Baguettes verteilen, je ein Stück erkalteten Spargel darauflegen und mit Parmaschinken umwickeln.

5

Je nach Geschmack mit Frühlingskresse garnieren.