Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Spinat-Mangold-Ziegenkäse-Lasagne

1 h
Dauer
35 Min
Backzeit
150 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • 650 g Mangold
  • 350 g Baby Spinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 St. Ziegenkäse (ca. 250 g)
  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • 100 ml Milch
  • 200 g Schlagsahne
  • 5 Stiele Thymian
  • 9 Lasagneblätter

So wird's gemacht

Mangold waschen, abtropfen lassen, Stiele entfernen und in Stücke schneiden.

1

Mangold waschen, abtropfen lassen, Stiele entfernen und in Stücke schneiden.

2

Spinat ebenfalls waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und klein hacken.

3

Öl in einem großen Topf erhitzen und Knoblauch andünsten. Mangold und Spinat in Topf geben und ebenfalls andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Ziegenkäse halbieren. Eine Hälfte in Scheiben schneiden. Andere Hälfte in Stücke schneiden und mit Frischkäse, Milch und Sahne in einen Topf geben und schmelzen.

5

Thymian waschen und trocken schütteln. Von 3 Stielen die Blättchen abzupfen und zur Käsemasse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Etwas Käsemasse auf dem Boden einer Auflaufform verteilen und 3 Lasagneblätter hineinlegen. Mit etwas Spinat-Mangold-Mischung bedecken. Diesen Vorgang noch 2x wiederholen. Zum Schluss restlichen Käse auf der Oberfläche verteilen. Ca. 35 Minuten im vorgeheizten Backofen (Umluft 150 Grad) goldbraun backen.

7

Vor dem Servieren mit restlichem Thymian garnieren.

Spinat-Mangold-Ziegenkäse-Lasagne