Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Spitzkohl-Curry

35 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste14 Zutaten

  • 1 kleiner Spitzkohl, ca. 600 g
  • 3 mittelgroße Kartoffeln
  • 3 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer, ca. 2 cm
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Curry, mild oder scharf, je nach Geschmack
  • etwas Kreuzkümmel
  • 200 ml Kokosmilch
  • 100 g Linsen, rot
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

So wird's gemacht

Spitzkohl waschen, vierteln, Strunk entfernen und Viertel in Streifen schneiden.

1

Spitzkohl waschen, vierteln, Strunk entfernen und Viertel in Streifen schneiden.

2

Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.

3

Möhren ebenfalls waschen schälen und in Scheiben schneiden.

4

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden. Chilischote ebenfalls klein würfeln.

5

Öl in eine Pfanne gebe, erhitzen und Gemüse darin andünsten. Mit Curry und Kreuzkümmel würzen.

6

Kokosmilch und Gemüsebrühe zugießen.

7

Den Deckel auf den Topf setzen und Gemüse 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Anschließend Linsen zugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Spitzkohl-Curry