Sushi

30 Min
Dauer
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • 300 g Sushi Reis
  • 8 Nori Algenblätter
  • 1 Salatgurke
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte
  • 200 g Lachs
  • Wasabipaste
  • Sojasauce
  • 3 EL Reisessig
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz

So wird's gemacht

Reis nach Packungsanleitung kochen und mit dem Reisessig vermengen. Anschließend gut abkühlen lassen.

1

Reis nach Packungsanleitung kochen und mit dem Reisessig vermengen. Anschließend gut abkühlen lassen.

2

Die Gurke, die Paprika, die Karotte und den Lachs in dünne Streifen schneiden und beiseite legen.

3

Das Algenblatt mit der glänzenden Seite auf die Bambusmatte legen, den Reis darauf verteilen und vorsichtig andrücken, dabei unten und oben ca. eine Fingerbreite frei lassen.

4

Jetzt die in Streifen geschnittenen Zutaten waagrecht in die Mitte des Algenblattes legen.

5

Anschließend vorsichtig mit etwas Druck die Matte rollen und zwischendurch immer wieder leicht andrücken.

6

Mit einem scharfen Messer nun die Rolle in mundgerechte Scheiben schneioden und mit Wasabi, Sushi-Ingwer oder Sojasauce genießen.

Sushi