Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Thymian-Polenta Schnitten auf einem fruchtigen Tomatensalat

1,5 h
Dauer
leicht

Thymian-Polenta Schnitten auf einem fruchtigen Tomatensalat

Zubereitung: 1,5 h
leicht

Zutaten für

2
2

Ihre Einkaufsliste18 Zutaten

So wird's gemacht

Diese glutenfreien Thymian-Polenta-Schnitten mit einem fruchtigen Tomatensalat sind ein ideales Gericht für warme Sommertage.Die Polenta-Schnitten können sogar alternativ zur Pfanne auf dem Grill angebraten werden und bringen durch ihre Thymian-Würzung einen Hauch Italien mit sich.

1. Thymian Polenta Schnitten: Eine Backform von etwa 20x20 cm mit Backpapier auslegen.

2. Wasser, Gemüsebrühpulver und Mandel Drink in einen Topf geben.

3. Thymian abzupfen, grob hacken und mit Salz und Pfeffer zu den übrigen Zutaten in den Topf geben.

4. Unter Rühren aufkochen.

5. Sobald die Masse aufkocht, die Hitze auf die niedrigste Stufe stellen und die Polenta einrühren, bis sich die Klümpchen aufgelöst haben. Bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten quellen lassen, zwischendurch immer mal rühren.

6. Die Masse in die vorbereitete Backform geben, glatt streichen und etwa 45 Minuten abkühlen lassen, sodass die Masse fest wird.

7. Danach die Masse am Backpapier aus der Form heben und in kleine Quadrate schneiden.

8. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Polenta Schnitten von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

9. Tomatensalat: Die Cherry-Rispentomaten in kleine Stücke schneiden.

10. Die Schalotte in kleine Stücke schneiden.

11. Basilikum grob hacken.

12. Etwa 1/4 der Bio Limette grob abreiben.

13. Salz, Pfeffer, Olivenöl, Balsamico Essig, Reissirup oder Agavendicksaft und Limettenzesten verrühren.

14. Die gehackten Tomaten mit der gehackten Schalotte und dem Basilikum in eine Schüssel geben.

15. Das Dressing darüber verteilen, gründlich durchmengen und zusammen mit den Polenta-Schnitten servieren. und genießen.

1

Thymian Polenta Schnitten: Eine Backform von etwa 20x20 cm mit Backpapier auslegen.

2

Wasser, Gemüsebrühpulver und Mandel Drink in einen Topf geben.

3

Thymian abzupfen, grob hacken und mit Salz und Pfeffer zu den übrigen Zutaten in den Topf geben.

4

Unter Rühren aufkochen.

5

Sobald die Masse aufkocht, die Hitze auf die niedrigste Stufe stellen und die Polenta einrühren, bis sich die Klümpchen aufgelöst haben. Bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten quellen lassen, zwischendurch immer mal rühren.

6

Die Masse in die vorbereitete Backform geben, glatt streichen und etwa 45 Minuten abkühlen lassen, sodass die Masse fest wird.

7

Danach die Masse am Backpapier aus der Form heben und in kleine Quadrate schneiden.

8

Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Polenta Schnitten von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

9

Tomatensalat: Die Cherry-Rispentomaten in kleine Stücke schneiden.

10

Die Schalotte in kleine Stücke schneiden.

11

Basilikum grob hacken.

12

Etwa 1/4 der Bio Limette grob abreiben.

13

Salz, Pfeffer, Olivenöl, Balsamico Essig, Reissirup oder Agavendicksaft und Limettenzesten verrühren.

14

Die gehackten Tomaten mit der gehackten Schalotte und dem Basilikum in eine Schüssel geben.

15

Das Dressing darüber verteilen, gründlich durchmengen und zusammen mit den Polenta-Schnitten servieren. und genießen.