Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Toast Hawaii

25 min
Dauer
15 Min
Backzeit
220 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste5 Zutaten

  • 8 Scheiben Toast
  • 4 EL Butter
  • 8 Scheiben Ananas aus der Dose
  • 8 Scheiben gekochter Schinken
  • nach Belieben: Basilikum

Der kultige Toast-Klassiker aus den 60er Jahren.

So wird's gemacht

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 200 °C) vorheizen.

1

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 200 °C) vorheizen.

2

Die Toastscheiben auf beiden Seiten toasten und mit Butter bestreichen.

3

Die Ananas abtropfen lassen.

4

Die Toastscheiben auf ein Backblech legen und zuerst mit dem Schinken belegen.

5

Anschließend je eine Scheibe Ananas darauf legen, mit Käse bedecken und im Ofen ca. 10–15 Min. goldbraun überbacken.

6

Zum Servieren nach Belieben mit etwas Basilikum garnieren.

7

Probieren Sie auch die moderne Variante mit Schwarz- oder Roggenbrot, Ananas, Serrano Schinken und Mozzarella.

8

Garniert mit Preiselbeeren eine ausgefallene Alternative zum kultigen Klassiker!

Toast Hawaii