Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Vanille-Eis mit Kürbisknusper, Kürbiskernöl und Sahne

15 min
Dauer
leicht

Vanille-Eis mit Kürbisknusper, Kürbiskernöl und Sahne

Zubereitung: 15 min
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste5 Zutaten

So wird's gemacht

1. Karamellisierten Kürbiskerne herstellen: Eine Pfanne erhitzen. Die Kürbiskerne hineingeben, kurz anrösten, mit etwas Zucker oder Puderzucker bestreuen und karamellisieren lassen. Bleib besser bei der Pfanne, damit ein Anbrennen des Zucker vermieden wird. Sonst kann es bitter werden.

2. Breite die karamellisierten Kürbiskerne auf einem Backpapier nun aus und lasse die Kerne abkühlen.

3. Gebe Sie nun eine beliebige Menge an Vanilleeis in eine Schale/Eisbecher und beträufele das Eis mit dem Kürbiskernöl. Für ein leichteres Dosieren, etwas Kernöl auf einen kleinen Löffel geben und über das Vanilleeis verteilen.

4. Auf Wunsch Sahne hinzugeben.

5. Nun die karamelllisierten Kürbiskerne auf eine gewünschte Größe klein haken und als Knuspereffekt auf das Eis geben.

6. Eishörchnen in kleine Stückchen zerbrechen und ebenfalls als Topping nutzen.

7. Mit ein Paar Minzblättern abschließend dekorieren. Darüber hinaus kannst du weitere Leckereien als Topping nutzen.

8. Genießen! :-)

1

Karamellisierten Kürbiskerne herstellen: Eine Pfanne erhitzen. Die Kürbiskerne hineingeben, kurz anrösten, mit etwas Zucker oder Puderzucker bestreuen und karamellisieren lassen. Bleib besser bei der Pfanne, damit ein Anbrennen des Zucker vermieden wird. Sonst kann es bitter werden.

2

Breite die karamellisierten Kürbiskerne auf einem Backpapier nun aus und lasse die Kerne abkühlen.

3

Gebe Sie nun eine beliebige Menge an Vanilleeis in eine Schale/Eisbecher und beträufele das Eis mit dem Kürbiskernöl. Für ein leichteres Dosieren, etwas Kernöl auf einen kleinen Löffel geben und über das Vanilleeis verteilen.

4

Auf Wunsch Sahne hinzugeben.

5

Nun die karamelllisierten Kürbiskerne auf eine gewünschte Größe klein haken und als Knuspereffekt auf das Eis geben.

6

Eishörchnen in kleine Stückchen zerbrechen und ebenfalls als Topping nutzen.

7

Mit ein Paar Minzblättern abschließend dekorieren. Darüber hinaus kannst du weitere Leckereien als Topping nutzen.

8

Genießen! :-)

Tipp: Neben Minze und Eishörchenstückchen können Sie das Vanilleeis mit Kürbsikernöl natürlich auch ganz nach Gusta dekorieren bpsw. mit verschiedene Sorten an Knabber-Kürbiskernen oder Schokoladenstückchen. Hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Vanille-Eis mit Kürbisknusper, Kürbiskernöl und Sahne