Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Vanillekipferl

50 min
Dauer
12 Min
Backzeit
150 °C
Temperatur
untere Schiene
Umluft
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 300 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 200 g Butter
  • 1 Stk Eigelb
  • 0,5 Päckchen Puderzucker zum Verzieren
  • 2 Päckchen Vanillinzucker zum Verzieren

Zubereitung

 
1
Mehl sieben und mit der Butter zu Teig verkneten. Dann Zucker, Vanillinzucker, Mandeln und Eigelb dazu geben und alles miteinander verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
2
Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
3
Gleichgroße Stücke zu Kipferl formen und auf ein Backblech legen, das mit Backpapier ausgelegt ist.
4
Im vorgeheizten Backofen bei 150°C Umluft ca. 12-14 Minuten backen.
5
Danach kurz auskühlen lassen. Puderzucker mit Vanillezucker mischen und die noch warmen Kipferl darin wenden.