Vegane Falafel Wraps

20 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste12 Zutaten

  • 200 g Falafel
  • 125 g veganer Hirtenkäse
  • 1 Zucchini
  • 4 Wraps
  • etwas Schnittlauch
  • etwas Petersilie
  • 100 g Tomaten
  • 80 g Pflanzenjoghurt
  • 50 g Vegane Mayonnaise
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL Tomaten-Ketchup
  • Salz und Pfeffer

So wird's gemacht

Egal ob vegan oder vegetarisch. Mit dem Falafel-Wrap Rezept können Sie sich kreativ ausleben.

Tomaten putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

1

Tomaten putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2

Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Anschließend mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Schnittlauch und Petersilie fein hacken. Hirtenkäse würfeln.

4

Die Falafeln nach Packungsanweisung zubereiten.

5

Die Wraps in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten leicht anbraten und für das Dressing (Pflanzenjoghurt, vegane Mayonnaise, Zitronensaft, Tomaten-Ketchup und etwas Salz, Pfeffer) alle Zutaten vermengen.

6

Anschließend die Wraps mit dem Dressing bestreichen und mit Falafeln, Zucchini, Tomaten, gehackten Kräutern und dem Hirtenkäse belegen und zusammenrollen.

Vegane Falafel Wraps