Vegetarische Frühlingsrollen

25 min
Dauer
leicht

Zutaten für

3
3

Ihre Einkaufsliste9 Zutaten

  • 1 große Karotte
  • 1/2 Stange roter Rhabarber
  • 1 rote Paprika
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 1/2 Kopf Eisbergsalat
  • 150 g frische Radieschen
  • 100 g Erdnüsse, geröstet und gesalzen,
  • 12 Stück Reispapier
  • nach Belieben asiatische Saucen, z.B. Teriyaki, Sweet-Chili, Sojasauce, Wasabipaste

So wird's gemacht

Karotte, Rhabarber und Paprika in feine Streifen schneiden und getrennt in einer Pfanne jeweils kurz in Sesamöl anbraten.

1

Karotte, Rhabarber und Paprika in feine Streifen schneiden und getrennt in einer Pfanne jeweils kurz in Sesamöl anbraten.

2

Eisbergsalat und Radieschen ebenfalls in feine Streifen schneiden.

3

Nun das Reispapier kurz in lauwarmem Wasser einweichen und nach Wunsch mit Gemüse, Salat, Erdnüssen und Saucen befüllen und einrollen.

Tipp: Die Saucen eignen sich auch als zusätzlicher Dip.

Vegetarische Frühlingsrollen