Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Walnussbissen

25 min
Dauer
10 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
mittlere Schiene
Umluft
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 250 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Kakaopulver
  • 175 g Butter
  • 75 g Puderzucker
  • 60 g gemahlene Walnüsse
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stk Eigelb
  • 150 g Kuvertüre

Zubereitung

 
1
Mehl, Backpulver, Salz und Kakao vermischen und mit Butter, Puderzucker, gem. Nüssen, Vanillezucker und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten.
2
Zu ca 4 cm. dicken Rollen formen und ca 1 Std in den Kühlschrank stellen. (lässt sich anschließend besser verarbeiten)
3
Den Teig in jeweils ca 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen
4
im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 10 Min goldbraun backen - Plätzchen abkühlen lassen
5
Die Kuvertüre schmelzen und die Plätzchen zur Hälfte darin eintunken und trocknen lassen.