Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Wassermelonen-Eis am Stiel

Zutaten für...

10

Ihre Einkaufsliste

  • 500 g Wassermelone
  • 80 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 120 ml Kokosmilch
  • 6 Kiwis
  • 1 EL Schokoladentropfen

Zubereitung

 
1
Die Wassermelone in Würfel schneiden und zusammen mit 30 g Zucker und dem Zitronensaft im Mixer pürieren. Die Mischung in Eisförmchen verteilen (Stiele nicht vergessen!) und die Schokoladentropfen darüber streuen. Im Gefrierfach etwa 4 Stunden einfrieren.
2
In der Zwischenzeit die Kokosmilch mit 20 g Zucker verrühren. Das Eis aus dem Gefrierfach nehmen, die Kokosmilch-Zucker-Mischung darauf geben und erneut einfrieren (45 Minuten).
3
Währenddessen die Kiwi schälen und mit dem restlichen Zucker im Mixer pürieren. Anschließend durch ein feines Sieb streichen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Zuletzt auch die Kiwi-Mischung über die Eisformen geben und erneut 2–3 Stunden im Gefrierfach stehen lassen. Schließlich kann das Eis vorsichtig aus der Form genommen werden.