Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Weihnachtliche Zimtbirnen-Muffins

von Spassmausl87, Globus Gera-Trebnitz

45 min
Dauer
25 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Weihnachtliche Zimtbirnen-Muffins

Zubereitung: 45 min
Backzeit: 25 min

von Spassmausl87, Globus Gera-Trebnitz

180 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

So wird's gemacht

1. Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen cremig aufschlagen

2. Die Eier einzeln nach und nach kräftig unterrühren und dann die Sahne einrühren

3. Das Mehl mit dem Backpulver, einem EL Zimt vermischen und auf die Zeitmaße sieben und unterheben.

4. Das Lebkuchengewürz und ca. Eine klein gehackte Birne unter den Teig rühren

5. Teig in die Muffinförmchen (mit Papiermanschetten bestückt) geben - ca. 2/3 füllen.

6. Die restlichen Birnen in Spalten schneiden und vorsichtig auf die Muffinmaße setzen (ggf.auch leicht eintauchen).

7. Danach die Muffins mit Zimt oder Zimtzucker bestreuen ( je nachdem wie geschmacksintensiv der Zimt sein soll)

8. Muffins auf ein Backblech stellen und in den vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene schieben.

1

Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen cremig aufschlagen

2

Die Eier einzeln nach und nach kräftig unterrühren und dann die Sahne einrühren

3

Das Mehl mit dem Backpulver, einem EL Zimt vermischen und auf die Zeitmaße sieben und unterheben.

4

Das Lebkuchengewürz und ca. Eine klein gehackte Birne unter den Teig rühren

5

Teig in die Muffinförmchen (mit Papiermanschetten bestückt) geben - ca. 2/3 füllen.

6

Die restlichen Birnen in Spalten schneiden und vorsichtig auf die Muffinmaße setzen (ggf.auch leicht eintauchen).

7

Danach die Muffins mit Zimt oder Zimtzucker bestreuen ( je nachdem wie geschmacksintensiv der Zimt sein soll)

8

Muffins auf ein Backblech stellen und in den vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene schieben.

Weihnachtliche Zimtbirnen-Muffins