Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Zimtschnecken

von Biwema, Globus St. Wendel

120 min
Dauer
10 Min
Backzeit
175 °C
Temperatur
Umluft
mittel
1

Ihre Einkaufsliste7 Zutaten

  • 100 g Puderzucker
  • 1 Stk Ei
  • 200 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Zimt

So wird's gemacht

Puderzucker sieben.

1

Puderzucker sieben.

2

Eier trennen.

3

Butter, Puderzucker, Salz und Eigelb mit dem Knethaken des Handrührgerätes verkneten.

4

Mehl unterkneten.

5

Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.

6

Zucker und Zimt mischen.

7

Teig auf Mehl dünn zum Rechteck (ca. 50 cm breit) ausrollen.

8

Mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen. Von der kurzen Seite her aufrollen und in 5 ca. 10 cm breite Rollen schneiden. Auf einem mit Folie bedeckten Küchenbrett ca. 30 Minuten einfrieren.

9

Teigrollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und backen.

Zimtschnecken